Container Docking Stationen (CDS)

WECON Container Docking Stationen (CDS)

Anpassungsfähige Platzmacher: Gedränge an der Container Docking Station beim Umschlag zwischen Schiene und Straße gehören mit diesen beiden flexiblen Helfern von Wecon der Vergangenheit an. Diese technische Top-Lösungen erleichtern die Einsätze bei Herstellern und Händlern, die Seecontainer nutzen, bei Transporteuren und KV-Terminalbetreibern sowie bei Wartungsfirmen im Container-Transportwesen. Die präzisen Produkte in perfekter Passform packen Container von 20, 30, 40 und 45 Fuß Länge. Die Abstellhöhe ist manuell und unter Last verstellbar. Für Langlebigkeit steht die Qualität aus feuerverzinktem Stahl.

Beim Abstellen und beim Mitnehmen von Containern durch den Lkw leisten die CDS 4000LB und die CDS 4000T komfortabel gute Dienste. Die Erstgenannte ersetzt das Chassis während der Verladung, was die Standkosten stoppt und die flexible Disposition stärkt. Die multifunktionale Variante CDS 4000T unterstützt beim Containertausch oder beim Befreien des Chassis für weitere Einsätze, was das selbstständige Handling ohne Kran oder Reach Stacker ermöglicht.

• Flexible Modelle CDS 4000LB und CDS 4000T
• Geeignet für ISO-Container in 20’, 30’, 40’ und 45’ Länge sowie für 45’ Wechselbehälter
• Ausgelegt auf Containergewichte bis 23.000 Kilogramm
• Einstellbare Abstellhöhe zwischen 1000 und 1350 Millimeter ab Unterkante Eckbeschlag
• Sicherung über Steckbolzen
• Bedienbar auch unter Last mit manueller Drehkurbel
• Gut sichtbare Boden-Markierungslinien (LB4000) oder Spurführungsprofile (CDS4000) für Lkw-Einfahrt